zeit online: ARD kündigt grundlegende Reformen an

25. November 2016 Leave a comment
ARD Nord, Süd, Ost und West: Laut einem Zeitungsbericht sollen mehrere Rundfunkanstalten fusionieren. ARD-Chefin Karola Wille sagt, die Reform sei dringend notwendig. [mehr…]

ntv: Bundeswehr prüft Abzug aus Incirlik nach Jordanien

25. November 2016 Leave a comment
Der andauernde Streit mit der Türkei um die Stationierung von Tornados zur Bekämpfung der IS-Miliz in Incirlik könnte tatsächlich Folgen haben: [mehr…]
Categories: Incirlik, Türkei

sueddeutsche: So schützen Sie Ihre vernetzten Geräte

25. November 2016 Leave a comment
Fernseher, Kühlschränke und sogar Teekessel haben mittlerweile einen Internetanschluss. Das verleiht den Geräten neue Fähigkeiten – mal mehr, mal weniger sinnvolle. Aber diese Fähigkeiten bringen auch neue Gefahren mit sich. [mehr…]
Categories: Security Internet

focus online: Bewaffneter Mann stürmt Altersheim für Mönche und tötet Frau

25. November 2016 Leave a comment
Ein bewaffneter Mann hat ein Seniorenheim für Kirchenmänner in Frankreich überfallen und dabei eine Angestellte getötet. Der vermummte Täter sei mit einer abgesägten Flinte und einem Messer in das Wohnheim im südfranzösischen Montferrier-sur-Lez eingedrungen, teilte die Präfektur mit.  [mehr…]
Categories: Montferrier-sur-Lez

cicero: Die Mikado-Kanzlerin

25. November 2016 Leave a comment
Kisslers Konter: Für Angela Merkel zählt der islamistische Terror zum Alltag in deutschen Städten. Nicht nur wegen dieser Aussage wäre eine erneute Kanzlerschaft Merkels schlecht für unser Land. Fünf Lehren aus ihren jüngsten Auftritten [mehr…]
Categories: Angela Merkel

Cicero: Wenn die Welt nicht mehr zum Weltbild passt

25. November 2016 Leave a comment
Trump, Brexit, Flüchtlingswelle – das Auswärtige Amt wurde von allen politischen Entwicklungen der jüngsten Zeit überrascht. Viele Beamte scheinen den Kontakt zur Wirklichkeit verloren zu haben [mehr…]

welt.de: „Dann werden Flüchtlinge Europa überfluten und übernehmen“

25. November 2016 Leave a comment
Die Türkei reagiert auf das Votum des Europäischen Parlaments mit Zorn. Präsident Erdogan droht mit Grenzöffnung. Regierungschef Yildirim betont: Ankara beschützt Europa. [mehr…]