Archive

Archive for the ‘Chaos Computer Club’ Category

Never trust a scan that you have not faked yourself [31c3] from David Kriesel

2. January 2015 Leave a comment

Website David Kriesel

Advertisements

Trau keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast [31c3] von David Kriesel

1. January 2015 Leave a comment

 

Webseite von D. Kriesel

spiegel online: Präsentationen beim 31C3: Wenn Sie sich Ihren Glauben an Windows bewahren möchten, sollten Sie diesen Vortrag nicht sehen

1. January 2015 Leave a comment

Mehr als 150 Präsentationen gibt es beim Jahrestreffen des Chaos Computer Clubs. Wir haben fünf Vorträge herausgepickt, die auch für Laien spannend sind – vorausgesetzt, man will die Wahrheit wirklich erfahren. [mehr…]

faz.net: Strafanzeige gegen Angela Merkel

3. February 2014 Leave a comment

Der Chaos Computer Club zieht blank: Er erstattet Strafanzeige gegen alle Mitglieder der Bundesregierung – namentlich gegen die Kanzlerin, den Innenminister und gegen die Chefs von BND, MAD und Verfassungsschutz. Der Vorwurf: verbotene geheimdienstliche Tätigkeit oder Beihilfe dazu. [mehr…]

spiegel online: Hacker-Kongress: Nerds im Schockzustand

27. December 2013 Leave a comment

Die schlimmsten Befürchtungen der Hacker sind wahr geworden. Die Snowden-Enthüllungen zeigen: Geheimdienste haben das Internet unterwandert. Auf dem Szenetreffen 30C3 in Hamburg geht es nun darum, Gegenstrategien zu entwickeln. [mehr…]

Categories: Chaos Computer Club

CCC: Chaos Computer Club analysiert Staatstrojaner

9. October 2011 Leave a comment

Der Chaos Computer Club (CCC) hat eine eingehende Analyse staatlicher Spionagesoftware vorgenommen. Die untersuchten Trojaner können nicht nur höchst intime Daten ausleiten, sondern bieten auch eine Fernsteuerungsfunktion zum Nachladen und Ausführen beliebiger weiterer Schadsoftware. Aufgrund von groben Design- und Implementierungsfehlern entstehen außerdem eklatante Sicherheitslücken in den infiltrierten Rechnern, die auch Dritte ausnutzen können. [mehr…]


Spiegel Online: Programmierter Verfassungsbruch