Archive

Archive for the ‘IS’ Category

sueddeutsche: Seehofer stellt Bedingungen für Rückkehr gefährlicher IS-Kämpfer

19. February 2019 Leave a comment

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Kämpfer der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) und ihre Familien nur dann nach Deutschland zurückkehren lassen, wenn ihre Identität zweifelsfrei geklärt ist und sie kein unkalkulierbares Sicherheitsrisiko darstellen. [mehr…]

Advertisements
Categories: Horst Seehofer, IS, Terrorismus

apple daily newspaper hongkong : Angriff im Regionalzug bei Würzburg – Attack in train near Würzburg

20. July 2016 Leave a comment

ntv: Ermittler hegen Zweifel an der Herkunft

19. July 2016 Leave a comment
In einem vom IS verbreiteten Video droht er “Ungläubigen”, dann geht der 17-Jährige mit einer Axt auf Fahrgäste los. Jetzt gibt es Zweifel, dass der Täter wirklich aus Afghanistan stammt. In seinem Zimmer finden Beamte ein pakistanisches Dokument. [mehr…]
Categories: Attack, Attentat, IS, Train, Würzburg, Zug

the guardian: Orlando shooting: ‘It’s way too easy to kill people,’ says Congressman, as 50 die in attack

13. June 2016 Leave a comment
Categories: Attack, IS, ISIS, Orlando

Eßlinger Zeitung: Pläne für IS-Terroranschlag vereitelt

Ihr Ziel war laut offiziellen Stellen ein Blutbad in der Düsseldorfer Altstadt, ihr Auftraggeber der IS: Ermittler haben eine mutmaßliche Terrorzelle in Deutschland zerschlagen. Es mehren sich die Indizien, dass die Islamisten aus Syrien sich als Flüchtlinge tarnten. [mehr…]

ntv: Behörden verhindern Terroranschlag in Düsseldorf

Mit Sprengstoffwesten und Gewehren sollen vier Syrer in der Düsseldorfer Altstadt so viele Menschen wie möglich töten. So lautete der Auftrag aus der Führungsebene des IS. Die Behörden nehmen sie jedoch rechtzeitig fest. [mehr…]
Categories: IS, ISIS, Terrorism, Terrorismus

ntv.de: Viele Tote bei Anschlägen in Brüssel

22. March 2016 Leave a comment
Am Brüsseler Flughafen Zaventem ereignen sich am Morgen zwei Explosionen, belgische Medien berichten von 13 Todesopfern und mehr als 30 Verletzten. Auch an mindestens zwei Metrostationen gibt es Explosionen, dort sterben etwa 10 Menschen. Die Sicherheitsbehörden sprechen von Terroranschlägen. [mehr…]