Archive

Posts Tagged ‘Jesiden’

welt.de: „Ich war erst 14“, sagt sie. Ihr IS-Peiniger blickt zu Boden

30. November 2019 Leave a comment

Vor einem Jahr glaubte die Jesidin Aschwak Talo, in Deutschland einen IS-Kämpfer gesehen zu haben, der sie im Irak vergewaltigt hatte. Eine Verwechslung. Nun traf sie ihren wahren Peiniger – vor laufender Kamera. mehr…

Der Fall Susanna Feldmann – Jüdische Rundschau; „Das Blut meiner Tochter klebt an den Händen von Frau Merkel“

faz: Irakische Jesidinnen erhalten Sacharow-Preis

15. December 2016 Leave a comment
Der Menschenrechtspreis des Europäischen Parlaments geht an die jesidischen Aktivistinnen Nadia Murad Basee und Lamiya Aji Bashar. Parlamentspräsident Martin Schulz würdigte ihren Mut und ihre Würde als „unbeschreiblich“. [mehr…]

Eu Parlament: Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar mit Sacharow-Preis geehrt

15. December 2016 Leave a comment
Die jesidischen Menschenrechtsaktivistinnen Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar sind heute (13.12.) im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Europäischen Parlament in Straßburg mit dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit ausgezeichnet worden. Nadia Murad und Lamiya Aji Bashar engagieren sich für die jesidische Gemeinschaft und machen auf das Schicksal der Frauen aufmerksam, die Opfer der sexuellen Versklavung durch die Terrormiliz “Islamischer Staat” (Daesh) geworden sind. [mehr…]
Categories: Jesiden Tags: ,

handelsblatt: Angst in deutschen Flüchtlingsheimen

Muslimische Flüchtlinge drangsalieren Christen und kurdische Jesiden in Flüchtlingsunterkünften. Dass unter dem Wachpersonal oft Muslime sind, verschlimmert die Lage. Warum Betroffene sich allein gelassen fühlen. [mehr…]